Biorythmisches LED-Licht

Der Sonne ganz nah

Seit 4,7 Millionen Jahren strahlt das Licht unserer Sonne ins All. Ihre Konstanz bildet die Basis für eine riesige Lebensfülle auf der Erde. Von den ersten Einzellern bis zu uns Menschen versorgt sie Flora und Fauna immer gleichbleibend mit Licht und Wärme. Für sehr lange Zeit war unsere Sonne die einzige konstante Lichtquelle, die wir kennen.

Als Thomas Alva Edison die Glühbirne und der deutsche Physiker Heinrich Geißler die Leuchtröhre erfanden, veränderten sie damit das Gesicht der Welt. Licht war immer und überall verfügbar und entband uns Menschen in unserer Schaffenskraft von unserer Abhängigkeit vom Verlauf der Sonne. In den letzten Jahrzehnten nahm die Zeit, in der wir durchschnittlich unter dem Einfluss von künstlichem Licht stehen, kontinuierlich zu.

Erst diese Intensivierung lässt uns Rückschlüsse auf die Auswirkungen von künstlichem Licht – insbesondere dem von heutigen Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren – auf uns und unsere Wahrnehmung ziehen. Wir Menschen entwickelten uns, wie fast alles Leben auf der Erde, auf Basis des Sonnenlichtes. Mit dieser Referenz ist die Qualität von Licht messbar. Das Licht der Sonne ist entscheidend für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Jede künstliche Lichtquelle sollte deshalb der Sonnenlicht-Charakteristik möglichst genau entsprechen.

ENTSPANNUNG · ANREGUNG · HARMONIE

Unsere LED-Leuchten erzeugen ein der Sonne sehr ähnliches Farbspektrum, ohne dabei unerwünschte Strahlung im Bereich UV oder Infrarot abzugeben. Je besser das künstliche Licht in seinem Spektral-verlauf dem der Sonne gleicht, desto angenehmer und hochwertiger empfinden wir dieses Licht. Diese außergewöhnliche und biometrisch gesunde Lichtqualität lässt sich in ihrer Funktion mit herkömmlichen Produkten nicht erreichen.

Ganz konkret zeigen sich die Auswirkungen unterschiedlicher Lichtqualitäten z.B. beim Farbsehen. Objekte sehen wir farbig, weil sie nur bestimmte Wel-lenbereiche des Lichts reflektieren und andere absorbieren. Fehlen bestimmte Wellenbereiche schon in der Lichtquelle (wie bei Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren) verfälscht sich die Farbe, die wir sehen. Vom Interieur über die Bilder an der Wand bis zur Kleidung – ob wir sie tragen oder im Geschäft sehen – oder dem MakeUp, unter Tageslicht sieht es anders aus, als bei herkömmlichem Kunstlicht.

Unabhängig vom Farbspektrum lassen sich mit unseren LED-Leuchten darüber hinaus aber auch Farbstimmungen erzeugen, die sich direkt auf unser Wohlbefinden auswirken.

Besuchen Sie uns und sehen Sie den Unterschied!

Oder lassen Sie sich von einem unserer Spezialisten vor Ort beraten.